Mo. 2. November 2020, 20.00 Uhr
States of Play – Krefelder Jazzherbst

Einige Pressestimmen:

“Ganz großes Kino, eines der besten Konzerte: Sebastian Gramss´schafft mit seinem projekt STATES OF PLAY eine geniale Balance von arrangiertem und freien Spiel.”
Uwe Bräutigam, NRW Jazz.Net

“Surreale Jazzvision, in der Platz bleibt für schöne Kompositionen und inspirierte Solisten – Gramss gehört zu den produktivsten Ideengebern im Jazz.”
Jazzthetik 07/18: 5 Sterne *****

“Futuristische Klangvision. Magische Klänge von größer Schönheit.”
RNZ (Mannheim 2017)

mehr

Damit Ihr die Konzerte guten Gewissens besuchen könnt, haben JKK und KuFa ein Hygiene- und Infektionsschutzkonzept auf Basis der CoronaSchVO NRW erarbeitet und natürlich gelten zusätzliche Hygiene-Regeln.

Das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept:

  • Die Konzerte finden im großen Saal der KuFa statt. Die Lüftung sorgt während der kompletten Veranstaltung für den kontinuierlichen Austausch der Luft. Hierzu wird die Hallenluft nach oben weggesaugt, frische Luft von außen zugeführt.
  • Die Bestuhlung hat einen Reihenabstand von 1,5 m. Sitzplätze ohne direkte Sitznachbarn sind in ausreichender Zahl vorhanden (siehe Grafik unten). Die maximale Besucherzahl beträgt ca. 110 (die aktuelle CoronaSchVO NRW lässt 300 Besucher zu).
  • Eingang und Ausgang sind räumlich voneinander getrennt (Einbahnstraßensystem).
  • Damit kein Gedränge entsteht, bleibt die Garderobe geschlossen.
  • Der Ticketverkauf erfolgt ausschließlich personalisiert (Name, Adresse und Kontaktdaten) und mit Platzbindung. Die persönlichen Daten sind für JKK und KuFa nicht einsehbar; nur die Gesundheitsbehörden haben bei Bedarf Zugriff.

Die Hygiene-Regeln:

  • Mit dem Anstellen in der Warteschlange zum Eingang ist das Tragen einer Schutzmaske Pflicht. Ohne Schutzmaske kein Zutritt. Nur, wer an seinem personalisierten Platz bereits sitzt, kann die Schutzmaske abnehmen.
  • Auf dem Weg zu Bar, Toilette oder Richtung Ausgang muss wieder Schutzmaske getragen werden.
  • Immer 1,5 m Abstand einhalten (Warteschlange, Zugang in den Saal und Platz, beim Anstehen an der Bar oder Toilette und beim Verlassen der KuFa nach dem Konzert).

 

zum Anhören auf das Radio klicken!

KuFa-Radio: Verstärker-SPEZIAL – Der Krefelder Jazzherbst 2020

Eine knappe Stunde Jazz im KuFa-Radio! Mit Interviews und Beiträgen über den JKK, den Krefelder Jazzherbst 2020 und Interviews der Musiker Angelika Niescier und Ronny Graupe.  Zum Anhören einfach auf das Jazz-Radio klicken!

Beiträge und Moderation:
Andreas Bäumler, Rolf Frangen
Produktion: Rolf Frangen – radio KuFa –

Hier finden Sie unser aktuelles Programm