+++ Online-Tickets unter jkk.cortex-tickets.de oder www.adticket.de (Theater Krefeld) +++

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Simon Seidl Trio – Open Air vor dem Jazzkeller

Donnerstag, 11. Juni, 20:00

Eintritt:Frei

EINTRITT FREI – SPENDEN FÜR DEN JAZZKELLER WERDEN GERNE ENTGEGENGENOMMEN. +++ CORONABEDINGT SIND NUR GÄSTE MIT SITZPLATZ ZUGELASSEN – ES STEHEN 99 SITZPLÄTZE ZUR VERFÜGUNG

Achtung: Die Anordnung der Sitzplätze entsprechen den aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregeln für NRW. Sitzplatz-Reservierungen an info@jazzklub-krefeld.de. JKK-Mitglieder haben die Möglichkeit, bis Mittwochabend Plätze im vorderen Bereich zu reservieren.

Dreizehn lange Wochen sind seit dem letzten Konzert des Jazzklub Krefeld im Jazzkeller vergangen. Am Donnerstag gibt es endlich wieder Live-Musik – Corona-bedingt nicht im sondern vor dem Jazzkeller an der Lohstraße.

Simon Seidl, der beim letzten Konzert am 12. März noch spontan bei Frederic Kösters „Die Verwandlung“ für den Piano-Part einsprang und die Hörer*innen mit seinem phantastischen Spiel begeisterte, ist am Donnerstagabend mit seinem Trio zu Gast. Der gebürtige Ingolstädter, der auch schon beim Krefelder Jazzherbst 2015 reüssierte, wird das Open Air Konzert am Fender Rhodes bestreiten. Der Bassist seines Trios, das bereits seit 2011 existiert, ist kein Geringerer als Robert Landfermann, der schon mit so vielen Größen des Jazz wie John Scofield, Lee Konitz, Charlie Mariano, Barre Philipps, John Hollenbeck, Joachim Kühn gespielt hat – um nur einige zu nennen. An den Drums sitzt der überaus vielseitige Fabian Arends, der seit 2014 sein eigenes Quartett mit Wanja Slavin, Simon Seidl und David Helm leitet. Er konzertierte unter anderm auf Festivals wie JazzBaltica, Elbjazz und dem Moers Festival.

„Das Trio … entwickelt Klänge voll melodischer Schönheit und impressionistischer Harmonie – Musik, die sich unbemerkt zwischen Notiertem und Improvisiertem hin und her bewegt, mal abstrakt, mal konkret, aber immer mit sensiblem Klangempfinden.“
(Anja Buchmann – Deutschlandfunk)

Simon Seidl – Fender Rhodes (Synth)
Robert Landfermann – Double Bass
Fabian Arends – Drums

Details

Datum:
Donnerstag, 11. Juni
Zeit:
20:00 Uhr
Eintritt:
Frei

ORT

Jazzkeller
Lohstraße 92
47798 Krefeld, Deutschland
+ Google Karte

Vorverkauf

Jazzkeller, Lohstraße 92, 47798 Krefeld, Tel. 0162-2013145
oder online unter jkk.cortex-tickets.de

Für Veranstaltungen im Theater Krefeld:
Theaterkasse Krefeld, Tel. 02151-805125 
oder online unter www.adticket.de

+++ Online-Tickets unter jkk.cortex-tickets.de oder www.adticket.de (Theater Krefeld) +++